Bewährte Strukturen der Arbeitslosenzentren und Erwerbslosenberatungsstellen nicht zerschlagen – Beratung für Arbeitslose in Herten und Marl muss weiter finanziert werden!“

Die schwarz-gel­­be Lan­des­re­gie­rung will die bewähr­ten Struk­tu­ren der Arbeits­lo­sen­zen­tren und Erwerbs­lo­sen­be­ra­tungs­stel­len in NRW zer­schla­gen. Arbeits­mi­nis­ter Karl-Josef Lau­mann hat ange­kün­digt, bereits in die­sem Jahr mit den (…)

CDU und FDP sind in Verkehrspolitik ein Tandem des Stillstands“ Pressemitteilung von Jochen Ott /​Carsten Löcker

Der Ver­kehrs­aus­schus­ses des Land­ta­ges hat heu­te den Antrag der SPD zur Ein­füh­rung von kos­ten­frei­en ÖPNV-Tickets für Kin­der und Jugend­li­che bis 14 Jah­re abge­lehnt. Hier­zu erklä­ren (…)

Carsten Löcker: „Landesregierung muss Farbe bekennen: Ist der Godorfer Hafen landesbedeutsam oder nicht?”

Anläss­lich der anhe­ste­hen­den kom­mu­nal­po­li­ti­schen Ent­schei­dung über die Zukunft des Godor­fer Hafens in Köln erklärt der ver­kehrs­po­li­ti­sche Spre­cher Cars­ten Löcker: „Ein uner­träg­li­ches Hick-Hack umgibt die Zukunft (…)

Hospizverein Marl besucht den Landtag in Düsseldorf 36 Ehrenamtliche und Vorstandsmitglieder des Hospizvereins Marl verbrachten einen interessanten Tag in Düsseldorf.

Nach einer Pan­ora­ma­rund­fahrt mit einem Schiff auf dem Rhein stand nach­mit­tags ein Besuch bei mir im Land­tag NRW an. Neben aus­führ­li­chen Infor­ma­tio­nen über die Gre­mi­en (…)

Schlechtes Horoskop für die Himmelsfreunde aus Herten

Das Hori­zon­t­ob­ser­va­to­ri­um auf der Hal­de Hohe­ward wur­de vom Regio­nal­ver­band Ruhr­ge­biet im Jahr 2008 errich­tet, wel­ches als öffent­lich zugäng­li­che Beob­ach­tungs­ein­rich­tung der Him­mels­be­ob­ach­tung und ins­be­son­de­re Beob­ach­tung der (…)

Akuter Handlungsbedarf besteht, aber kein Grund für Pessimismus meine PM zur Situation in der Emscher-Lippe-Region

Nach­le­se: Der Her­te­ner SPD-Lan­d­­tags­­a­b­­ge­or­d­­ne­­te Cars­ten Löcker teilt grund­sätz­lich die Mei­nung des „Insti­tuts der deut­schen Wirt­schaft“ (IW), dass gro­ßer Hand­lungs­druck auf der Regi­on des nörd­li­chen Reviers (…)