Die Mobilitätswende in Herten kann kommen. Fahrrad und S‑Bahn kombinieren.

Tho­mas Sem­mel­mann, ADFC; Cars­ten Löcker, MdL; Jochen Kle­win

Heu­te hat die SPD-Her­ten einen Antrag zum The­ma „Bike & Ride Stell­plät­ze am zukünf­ti­gen S‑Bahnhaltepunkt Her­ten-Mit­te” geschrie­ben. Wir wol­len in Zukunft dafür sor­gen, dass die Mobi­li­täts­wen­de in Her­ten gelin­gen kann. Unser Antrag an den Bür­ger­meis­ter ist unter­wegs. Dar­in for­dern wir die Stadt Her­ten auf, im Zuge der Errich­tung des S‑Bahnhaltepunkts, einen roten Tep­pich für das Fahr­rad aus­zu­rol­len. In Zukunft sol­len die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger die Mög­lich­keit haben, ihr Fahr­rad oder E‑Bike sicher abzu­stel­len oder direkt mit in die S‑Bahn zu neh­men.

Wir haben uns im Vor­feld dazu Exper­ti­se beim orts­an­säs­si­gen ADFC geholt. Wir wol­len sicher­stel­len, dass Bike & Ride Stell­plät­ze den gel­te­nen tech­ni­schen Regeln und Zulas­sun­gen des ADFC ent­spre­chen. Für die her­vor­ra­gen­de Zusam­men­ar­beit bedan­ken wir uns herz­lich.

Antrag_BikeRide_SPD_21.12.2018