Akuter Handlungsbedarf besteht, aber kein Grund für Pessimismus meine PM zur Situation in der Emscher-Lippe-Region

Nach­le­se: Der Her­te­ner SPD-Lan­d­­tags­­a­b­ge­or­d­­ne­­te Cars­ten Löcker teilt grund­sätz­lich die Mei­nung des „Insti­tuts der deut­schen Wirt­schaft“ (IW), dass gro­ßer Hand­lungs­druck auf der Regi­on des nörd­li­chen Reviers (…)